Die Wählervereinigung Bürger bewegen Vaihingen, kurz BbV, hat ihren Ursprung in der Bürgergärtenbewegung. Sie ist eine Gruppe von jungen und älteren Mitbürgern, Frauen und Männern aus allen Teilorten und unterschiedlicher beruflicher sowie politischer Couleur – Bürger eben. Die BbV hatte 28 KandidatInnen für die Gemeinderatswahl am 26. Mai 2019 ins Rennen geschickt und ist künftig nun mit vier Sitzen vertreten. Die BbV-Gemeinderäte Elena Magdalena de la Fuente, Prof. Gustl Lachenmann, Ingeborg Braun-Frederick und Andreas Schuller müssen die Arbeit aber nicht alleine schultern – etliche Unterstützer treffen sich regelmäßig, um die politische Aufgabe zu meistern. Wann und wo wir uns treffen? Entnehmen Sie aktuelle Termine bitte hier.

WIE DENKEN WIR?

  • bürgernah
  • unabhängig
  • nachhaltig
  • transparent

WAS WOLLEN WIR?

Wir fordern einen anderen Politikstil des gemeinsamen und bewussten Gestaltens. So unterschiedlich wir sind, wir arbeiten daran, unsere Entscheidungen in Übereinstimmung zu treffen. Jede Stimme zählt, jede Idee wird gehört. Wir stehen für respektvollen Umgang miteinander. Unter Mithilfe von Fachleuten konkretisieren wir Meinungen. Zu jeder Zeit sind BürgerInnen eingeladen, mitzumachen.

Jeder Einzelne ist auf seinem Gebiet Experte. Dieses Potenzial schöpfen wir aus.